Qualitätsbestimmungen

Das Hauptziel von FLEKSBIT d.o.o. ist es, langfristige Geschäftsbeziehungen mit in- und ausländischen Partnern aufzubauen und aufrechtzuerhalten und gleichzeitig hohe Qualitätsstandards im Bereich Engineering und Entwicklung sowie Wartung von Webanwendungen und mobilen Anwendungen sowie Webportalen, die sich auf Wissen, Innovation und starker sozialer Verantwortung und Vertrauen in eine erfolgreiche Umsetzung aller Geschäfte basieren, sicherzustellen. Insbesondere ist es die Vision des Unternehmens, eines der führenden kroatischen Unternehmen bei der Bereitstellung umfassender und qualitativ hochwertiger Engineering- und Softwareentwicklungsdienstleistungen zu werden, mit einem bedeutenden Schritt in Richtung zielgerichteter internationaler Märkte, basierend auf Wissen, Innovation und Zuverlässigkeit.

Das Vorgenannte wird erreicht durch:

  • Berücksichtigung des Organisationskontextes und Harmonisierung des Qualitätsmanagementsystems mit dem strategischen Ziel des Unternehmens FLEKSBIT d.o.o.
  • Definition der Verantwortlichkeiten der Mitarbeiter sowie deren Erfüllung in Übereinstimmung mit den Qualitätszielen
  • Einrichtung, Anwendung, Wartung und kontinuierliche Verbesserung der Effizienz des Qualitätsmanagementsystems gemäß dem Standard ISO 9001:2015
  • Anwendung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen
  • Überwachung und Anwendung neuer Technologien und Schulung der Mitarbeiter
  • Sorgfältige Auswahl der Lieferanten und deren Bewertung
  • Kundenbedürfnisse und -erwartungen erfüllen
  • Verpflichtung zur Steigerung der Qualität von Produkten/Dienstleistungen, um die Erwartungen der Kunden zu übertreffen
  • Kontinuierliche Verbesserung unter Beachtung, dass das Qualitätsmanagementsystem ein prozesszyklischer Ansatz ist
  • Sicherstellung, dass unsere Richtlinien und die Einhaltung der ISO 9001:2015-Standards das widerspiegeln, was FLEKSBIT d.o.o. tatsächlich tut
  • Kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems

Der Rahmen für die Festlegung von Qualitätszielen ist in der Geschäftsordnung des Qualitätsmanagementsystems festgelegt.

Der Geschäftsführer von FLEKSBIT d.o.o. ist dafür verantwortlich, die Qualitätsbestimmungen allen Personen mitzuteilen, die für oder im Auftrag von FLEKSBIT d.o.o. arbeiten, und für relevante Stakeholder bereitzustellen.